DLPV - Duo LaPerla Verlag

Noten - Tonträger - Bücher



Hans Kämper

Der Komponist wurde 1960 in Indonesien geboren und wohnt in den Niederlanden. Er studierte Akkordeon am Konservatorium in Hilversum und schloss das Studium 1983 mit dem Lehrerdiplom ab. Während seiner Ausbildung erhielt er einige Jahre Unterricht bei dem niederländischen Komponisten Tristan Keuris. 

Über ihn sagt Hans Kämper: "Die Lehren von Tristan Keuris und seine Arbeitsweise fand ich sehr inspirierend. Keuris saß am Klavier und spielte Orchesterpartituren von Brahms, Wagner, Schönberg, Mahler und weiteren. Er zeigte die Farben der Musik. In diesem faszinierenden und kreativen Prozess habe ich angefangen selber zu komponieren und bekam sein Feedback. Ich schrieb verschiedene Werke, unter anderem ein Streichquartett in D-Dur und ein Konzertstück für Flöte und Streichorchester."

Hans Kämper lehrt Komposition im KunstenHuis De Bilt-Zeist. Am gleichen Institut und am Kunstzentrum De Kom in Nieuwegein ist er Dozent für Akkordeon und Keyboard und leitet ein Ensemble.

Werke von Hans Kämper bei DLPV - Duo LaPerla Verlag

Streichquartett in D-Dur

erscheint voraussichtlich im September 2019